Wohnungssuche

Tipps für die Wohnungssuche für Menschen, die von Armut betroffen sind

  • Informieren Sie sich über staatliche Unterstützungsprogramme für Wohnungssuchende, die von Armut betroffen sind.
  • Suchen Sie nach Wohnungen in sozial geförderten Wohnungsprojekten oder Wohnungen, die speziell für Menschen mit geringem Einkommen reserviert sind.
  • Kontaktieren Sie Wohnungsgenossenschaften, die günstige Wohnungen anbieten.
  • Suchen Sie nach Unterstützung von gemeinnützigen Organisationen, die sich auf Wohnungsfragen von Menschen in Armut spezialisiert haben.
  • Wenn möglich, suchen Sie nach Wohnungen außerhalb der großen Städte, wo die Mieten in der Regel günstiger sind.
  • Erkundigen Sie sich nach Wohnungen, die von Privatpersonen vermietet werden und die eventuell flexiblere Mietbedingungen anbieten.
  • Prüfen Sie ob Sie sich für Wohnbeihilfe oder Sozialhilfe bewerben können.
  • Suchen Sie nach Wohnprojekten, die gemeinschaftliches Wohnen und Unterstützung bei der Wohnungssuche anbieten.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit von Unterstützung von Beratungsstellen, die sich auf Wohnungsfragen von Menschen in Armut spezialisiert haben.
  • Seien Sie bereit, Unterstützung von Freunden oder Verwandten in Anspruch zu nehmen, falls Sie Hilfe bei der Wohnungssuche benötigen